Jana Przybylski

Ich bin 1974 geboren und nebenberuflich als freie Autorin tätig.

Mein ganzes Leben schon schreibe ich privat, für Firmen, für Zeitungen und überwiegend (bitte den nachfolgenden Link berühren) Märchen für Kinder. Kinderherzen mit Märchen höher schlagen lassen ist die eine Welt. 

Dann gibt es die Welt, wo sich Kinder und Jugendliche freiwillig entscheiden, aus dem Leben zu gehen und für die Angehörigen steht die Welt still.

Der Tod eines lieben Menschen ist unfassbar und lähmt uns.

Als mein Vater starb, verlor auch ich die Sprache. Ich hatte keine Worte mehr in mir. Es war wie ein Wahn, eine unfassbare Hilflosigkeit machte sich breit.

Auf seiner Trauerfeier hatten wir einen Trauerredner, der mir so viel Kraft und Unterstützung gab,
der uns begleitete mit seinen Worten, mit seiner ruhigen Art, einem Händedruck. Es hat bei mir
bleibenden Eindruck hinterlassen, und ich wusste: Diese Stütze, für Sie da zu sein, für Sie die Worte
zu finden und auszusprechen, das möchte ich auch. Daher habe ich den Fachkundenachweis zur
Freien Trauerrednerin erworben. (Nach ZTL: Zentrum für Trauerbegleitung und Lebenshilfe e.V.)

Ich möchte Ihnen mit einer individuellen Trauerrede ermöglichen, ein lebendiges Bild an Ihre
Verstorbenen zu bewahren, um eines Tages gestärkt wieder ins Leben zurückzufinden.

Ich bin nicht nur regional tätig, auch bundesweit und für Samstagsbestattungen verfügbar.

Nehmen Sie gern mit mir Kontakt auf.